Gegenstand des Vertrages

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte der Firma marketingconnection, ein Unternehmen der Individa GmbH (nachfolgend Agentur genannt) mit Vertragspartnern (nachfolgend Kunden genannt).
Die Agentur erbringt Dienstleistungen im Bereich Werbung, Gestaltung und Webdesign.

Vertragsbestandteile
Grundlage der Arbeit der Agentur ist der Projektvertrag, der durch den Klick auf den Button "Kaufen" übermittelten Bestellung zustande kommt. Änderungen und/oder Ergänzungen dieses Vertrages und seiner Bestandteile bedürfen der Schriftform. Hierdurch evtl. entstehende Mehrkosten gehen zu Lasten des Kunden.
Ereignisse aufgrund höherer Gewalt berechtigen die Agentur, das vom Kunden beauftragte Projekt um die Dauer der Behinderung und einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben. Ein Schadensersatzanspruch seitens des Kunden gegen die Agentur resultiert daraus nicht. Dies gilt auch dann, wenn dadurch für den Kunden wichtige Termine und/oder Ereignisse nicht eingehalten werden können und/oder nicht eintreten.

Urheber- und Nutzungsrechte
Der Kunde erwirbt  mit der vollständigen Zahlung des vereinbarten Honorars die uneingeschränkten Nutzungsrechte an allen von der Agentur im Rahmen des Auftrages gefertigten Arbeiten.

Vergütung
Der Vertrag kommt durch das Drücken auf den Butten "Kaufen" zustande. Der Kunde hat verschiedene Möglichkeiten der Bezahlung. Diese sind unter der Rubik "Wie bezahle ich" aufgeführt. Die per e-mail übermittelte Rechnung ist sofort per Vorkasse zahlbar. Ist der Kunde Rechnungskunde, so sind Rechnungen der Agentur innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsdatum auszugleichen.
Bestellungen, die nicht oder nicht vollständig in Vorausleistung bezahlt worden sind, obwohl dies Vertragsbedingung war, werden von der Agentur nicht bearbeitet.
Lieferungen gegen Nachnahme bleiben vorbehalten. Kunden, die ihren Zahlungsverpflichtungen ungenügend nachkommen, werden gegen Nachnahme beliefert. Nachnahmekosten gehen zu Lasten des Kunden. Es bleibt in jedem Falle vorbehalten, eine Anzahlung oder Vorauszahlung zu vereinbaren.

Logo, Texte, Bilder
Die Agentur setzt voraus, das sich  Logos, Texte und Bilder im Eigentum des Kunden befinden. Weiterhin setzt die Agentur voraus, das Logos, Texte und Bilder in verwendbarer Form gestellt werden. Kann oder will ein Kunde dies nicht leisten, so kann er entsprechende Zusatzdienstleistungen während des Bestellprozesses auswählen, deren Preis jeweils eingedeutig angegeben sind. 

Druckdienstleistungen
Die Agentur erbringt Druckdienstleistungen nicht selbst sondern als reiner Auftragsvermittler. Hierbei gilt eine Mehr- oder Minderlieferung bis zu 10% als Erfüllung des Vertrages.  

Urheber- und Nutzungsrechte
Der Kunde erwirbt mit der vollständigen Zahlung des vereinbarten Preises die uneingeschränkten Nutzungsrechte an allen von der Agentur im Rahmen des Auftrages gefertigten Arbeiten. Nutzungsrechte an Arbeiten, die bei der Beendigung des Vertrages noch nicht bezahlt worden sind, verbleiben vorbehaltlich anderweitig getroffener Abmachungen bei der Agentur.
Die Übertragung eingeräumter Nutzungsrechte an Dritte ist honorarpflichtig und bedarf der Einwilligung der Agentur. 

Geheimhaltungspflicht
Die Agentur ist verpflichtet, alle Kenntnisse, die sie aufgrund eines Auftrags vom Kunden erhält, zeitlich unbeschränkt und streng vertraulich zu behandeln.

Pflichten des Kunden
Der Kunde stellt der Agentur alle für die Durchführung des Projekts benötigten Daten und Unterlagen unentgeltlich zur Verfügung. Er sichert der Agentur zu für alle eingesandten Logos, Fotos, Bilder, Texte etc. im Besitz der vollständigen und uneingeschränkten Nutzungsrechte zu sein und stellt die Agentur von allen Urheberrechtsforderungen Dritter frei. Sämtliche Unterlagen werden nach Abschluss des Auftrages an den Kunden retourniert. 

Gewährleistung und Haftung der Agentur
Das Risiko der rechtlichen Zulässigkeit der durch die Agentur erarbeiteten und durchgeführten Leistungen wird vom Kunden getragen. Dies gilt insbesondere für den Fall, das das Projekt gegen Vorschriften des Wettbewerbsrechts, des Urheber- und spezieller Werberechtsgesetze verstösst.
Die Agentur haftet in keinem Fall aufgrund der in den Werbemassnahmen enthaltenen Sachaussagen über Produkte und Leistungen des Kunden. Die Agentur haftet nicht für die patent-, urheber- und markenrechtliche Schutz- oder Eintragungsfähigkeit der im Rahmen des Auftrages gelieferten Ideen, Anregungen, Vorschläge, Konzeptionen und Entwürfe.

Verwertungsgesellschaften
Der Kunde verpflichtet sich, eventuell anfallende Gebühren an Verwertungsgesellschaften abzuführen. Der Kunde ist verpflichtet, evtl. entstehende Künstlersozialabgaben die entstehen können abzuführen. Für die Einhaltung der Anmelde- und Abgabepflicht ist ausschliesslich der Kunde zuständig und verantwortlich. 

Arbeitsunterlagen und elektronische Daten
Alle Arbeitsunterlagen, elektronische Daten und Aufzeichnungen die im Rahmen der Auftragserarbeitung seitens der Agentur angefertigt werden, verbleiben bei der Agentur. Die Herausgabe dieser Unterlagen und Daten kann vom Kunden nicht gefordert werden..

Vertragsdauer
Der Vertrag tritt durch den Klick auf den Button "Kaufen" auf der Webseite "www.marketingconnection.ch" in Kraft und endet mit der vollständigen Lieferung der zum Projekt gehörenden Bestandteile. 

Transport
Alle Sendungen werden auf Gefahr des Kunden verschickt. Transportschäden sind unverzüglich dem Transportunternehmen und der Firma marketingconnection, ein Unternehmen der Individa GmbH, zu melden.

Mängelrüge
Mängelrügen jeder Art werden nur dann berücksichtigt, wenn sie innerhalb von drei Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich bei der Firma marketingconnection, ein Unternehmen der Individa GmbH, eintreffen.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur endgültigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum der Firma marketingconnection, ein Unternehmen der Individa GmbH. Bei Zahlungsverzug können Zinsen bis zu 5 % verlangt werden. Die Geltendmachung von weiteren Schäden bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Rückgaberecht
Werbeartikel, die personifiziert oder für den Kunden angefertigt worden sind, können nicht zurückgegeben werden.

Verrechnung
Die Verrechnug von Gegenforderungen sowie die Geltendmachung eines Retentionsrechtes durch den Kunden sind ausgeschlossen. Der Kunde ist insbesondere nicht berechtigt, die Zahlung unter Hinweis auf allfällige Gewährleistungsansprüche zu verweigern oder zu reduzieren.

Erfüllungsort
Erfüllungsort für alle Lieferungen ist das Abgangslager der Firma marketingconnection, ein Unternehmen der Individa GmbH. Erfüllungsort für alle Kunden ist Marthalen.

Allgemeines
Mit der Bestellung erklärt sich der Käufer ausdrücklich mit diesen AGB der Firma marketingconnection, ein Unternehmen der Individa GmbH, einverstanden. Die AGB gelten auch für alle Folgegeschäfte.

Gerichtsstand
Der Gerichtsstand für beide Parteien ist Weinfelden TG. 

Mit diesen AGB werden alle vorausgegangenen AGB sowie Kataloge und Preislisten der Firma marketingconnection, ein Unternehmen der Firma Individa GmbH, ungültig.

Affeltrangen, 01.01.2015